Herrscher

Liste der Herrscher von Moldau

Der folgende Artikel basiert auf dem Artikel "Liste der Herrscher von Moldau" aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU Lizenz für freie Dokumentation. Die Liste der Autoren ist in der Wikipedia unter dieser Seite verfügbar, der Artikel kann hier bearbeitet werden.

Herrschaft

Name

Familie

Anmerkung

1352–1353

Dragoş

 

 

1354–1358

Sas

 

Sohn von Dragoş

1359

Bâlc

 

Sohn von Sas

1359–1365

Bogdan I.

Bogdan

hat Bâlc abgesetzt

1365–1373

Laţcu

Bogdan

Sohn von Bogdan I.

1373–1375

Costea

Bogdan-Muşat

Schwager von Laţcu

1375

Yuri Koriatovici

 

Sohn von Karijotas; in Moldova eingefallen und später vergiftet

1375–1391

Petru I.

Muşat

Sohn von Costea

1391–1394

Roman I.

Muşat

Sohn von Costea

1394–1399

Ştefan I.

Muşat

Sohn von Costea

1399–1400

Iuga

 

abgesetzt durch Mircea I of Wallachia

1400–1432

Alexandru cel Bun (Alexander der Gute)

Muşat

Sohn Roman I.; Schwiegersohn von Iuga; durch Mircea eingesetzt

1432–1433

Iliaş I.

Muşat

Sohn von Alexandru cel bun

1433–1435

Ştefan II.

Muşat

Sohn von Alexandru cel bun

1435–1436

Iliaş I.

Muşat

2. Regierungszeit

1436–1442

Iliaş I. und Ştefan II.

Muşat

gemeinsame Regierungszeit

1443

Ştefan II.

Muşat

3. Regierungszeit

1444–1445

Ştefan II. und Petru II.

Muşat

gemeinsame Regierungszeit; Söhne von Alexandru cel Bun

1446 - 1447

Ştefan II.

Muşat

5. Regierungszeit

1447–1448

Roman II.

Muşat

Sohn von Iliaş

1448–1449

Petru II.

Muşat

2. Regierungszeit

1449

Ciubăr Vodă

 

er wurde wörtlich Tub Voivode von Grigore Ureche genannt

1449

Alexandrei l.

 

 

1449–1451

Bogdan II.

Muşat

Neffe von Alexandru cel bun

1451–1452

Petru Aron

Muşat

unehelicher Sohn von Alexandru cel bun

1452–1454

Alexandrei l.

 

2. Regierungszeit

1454–1455

Petru Aron

Muşat

2. Regierungszeit

1455

Alexandrei l.

 

3. Regierungszeit

1455–1457

Petru Aron

Muşat

3. Regierungszeit

1457–1504

Ştefan cel Mare (Stephan der Große)

Muşat

Sohn von Bogdan II.

1504–1517

Bogdan III. cel Orb (Bogdan III. der Blinde)

Muşat

Sohn von Ştefan cel Mare

1517–1527

Ştefan IV.

Muşat

Sohn von Bogdan III.; er wurde auch Ştefăniţă genannt; bis 1523 unter der Regentschaft von Luca Arbore

1527–1538

Petru Rareş

Muşat

Sohn von Ştefan cel Mare

1538–1540

Ştefan Lăcustă

Muşat

Enkel von Ştefan cel Mare

1540–1541

Alexandru Cornea

Muşat

Enkel von Petru Aron

1541–1546

Petru Rareş

Muşat

2. Regierungszeit

1546–1551

Iliaş II. Rareş

Muşat

Sohn von Petru Rareş

1551–1552

Ştefan VI. Rareş

Muşat

Sohn von Petru Rareş

1552

Ioan Joldea

 

 

1552–1561

Alexandru Lăpuşneanu

 

 

1561–1563

Ioan lacob Heraclid

 

der Despot Vodă

1563–1564

Ştefan Tomşa

 

 

1564–1568

Alexandru Lăpuşneanu

 

2. Regierungszeit

1568–1572

Bogdan IV.

 

 

1572–1574

Ioan Vodă cel Cumpli (Johann der Schreckliche)

 

er wurde auch cel Viteaz (der Brave) genannt

1574–1577

Petre Şchiopul (Peter der Lahme)

 

 

1577

Ioan Potcoavă

 

er wurde auch Ivan Pidkova, Nicoară Potcoavă oder Ivan Sarpega genannt

1578–1579

Petru Schiopul

 

2. Regierungszeit

1579–1582

Iancu Sasul

Muşat

unehelicher Sohn von Petru Rareş

1582–1591

Petru Şchiopul

 

3. Regierungszeit

1591–1592

Aron Tiranul (Aaron der Tyrann)

 

 

1592

Alexandru cel Rău (Alexander der Schlechte)

 

auch Herrscher der Walachei (1592 - 1593)

1592

Petru Cazacul (Peter der Kosake)

Muşat

unehelicher Sohn von Bogdan III.

1592–1595

Aron Tiranul (Aaron der Tyrann)

 

2. Regierungszeit

1595

Ştefan Răzvan

 

 

1595–1600

Ieremia Movilă

Movileşti

Enkel von Petru Rareş

1600

Mihai Viteazul (Michael der Tapfere)

Drăculeşti

auch Herrscher der Wallachei (1593–1600) und von Transylvanien (1599–1600)

1600–1606

Ieremia Movilă

Movileşti

2. Regierungszeit

1606–1607

Simion Movilă

Movileşti

Bruder von Ieremia Movilă

1607

Mihail Movilă

Movileşti

Sohn von Ieremia Movilă

1607

Constantin Movilă

Movileşti

Sohn von Ieremia Movilă; unter der Regentschaft von seiner Mutter Elzbieta Csomortany de Losoncz

1607

Mihail Movilă

Movileşti

2. Regierungszeit

1607–1611

Constantin Movilă

Movileşti

unter der Regentschaft von seiner Mutter;
2. Regierungszeit

1611–1615

Ştefan II. Tomşa

 

 

1615–1616

Constantin Movilă

Movileşti

3. Regierungszeit

1616–1619

Radu Mihnea

Drăculeşti

 

1919–1620

Gaspar Graţiani

 

 

1620–1621

Alexandru Iliaş

 

 

1621–1623

Ştefan II. Tomşa

 

2. Regierungszeit

1623–1626

Radu Mihnea

Drăculeşti

2. Regierungszeit

1626–1629

Miron Barnovschi-Movilă

Movileşti

 

1629–1630

Alexandru Coconul

Drăculeşti

 

1630–1631

Moise Movilă

Movileşti

 

1631–1633

Alexandru Iliaş

 

2. Regierungszeit

1633

Miron Barnovschi-Movilă

Movileşti

2. Regierungszeit

1633–1634

Moise Movilă

Movileşti

2. Regierungszeit

1634–1653

Vasile Lupu

 

 

1653–1658

Gheorghe Stefan

 

 

1658–1659

Gheorghe Ghica

Ghica

 

1659

Constantin Şerban Basarab

 

 

1659–1661

Ştefăniţă Lupu

 

 

1661

Constantin Serban Basarab

 

2. Regierungszeit

1661

Ştefăniţă Lupu

 

2. Regierungszeit

1661–1665

Eustratie Dabija

 

 

1665–1666

Gheorghe Duca

 

 

1666–1668

Iliaş Alexandru

 

 

1668–1672

Gheorghe Duca

 

2. Regierungszeit

1672–1673

Ştefan Petriceicu

 

 

1673

Dumitraşcu Cantacuzino

Cantacuzene

 

1673–1674

Ştefan Petriceicu

 

2. Regierungszeit

1674–1675

Dumitraşcu Cantacuzino

Cantacuzene

2. Regierungszeit

1675–1678

Antonie Ruset

Rosetti

 

1678–1683

Gheorghe Duca

 

3. Regierungszeit

1683–1684

Ştefan Petriceicu

 

3. Regierungszeit

1684–1685

Dumitraşcu Cantacuzino

Cantacuzene

3. Regierungszeit

1685–1693

Constantin Cantemir

Cantemireşti

 

1693

Dimitrie Cantemir

Cantemireşti

von den Osmanen abgesetzt

1693–1695

Constantin Duca

 

 

1695–1700

Antioh Cantemir

Cantemireşti

 

1700–1703

Constantin Duca

 

2. Regierungszeit

1703

Chancellor Ioan Buhuş

 

 

1703–1705

Mihai Racoviţă

Racoviţă

 

1705–1707

Antioh Cantemir

Cantemireşti

2. Regierungszeit

1707–1709

Mihai Racoviţă

Racoviţă

2. Regierungszeit

1709–1710

Chancellor Ioan Buhuş

 

2. Regierungszeit

1709–1710

Nicolae Mavrocordat

Mavrocordato

 

1710–1711

Dimitrie Cantemir

Cantemireşti

2. Regierungszeit

1711

Caimacam (Fürststatthalter) Lupu Costachi

 

 

1711

Ioan Mavrocordat

Mavrocordato

 

1711–1715

Nicolae Mavrocordat

Mavrocordato

2. Regierungszeit

1715–1726

Mihai Racoviţă

Racoviţă

3. Regierungszeit

1726–1733

Grigore II Ghica

Ghica

 

1733–1735

Constantin Mavrocordat

Mavrocordato

 

1735–1739

Grigore II Ghica

Ghica

2. Regierungszeit

1739

Russische Besetzung

1739–1741

Grigore II Ghica

Ghica

3. Regierungszeit

1741–1743

Constantin Mavrocordat

Mavrocordato

2. Regierungszeit

1743–1747

Ioan Mavrocordat

Mavrocordato

2. Regierungszeit

1747–1748

Grigore II Ghica

Ghica

4. Regierungszeit

1748–1749

Constantin Mavrocordat

Mavrocordato

3. Regierungszeit

1749

Iordache Stavrachi

 

 

1749–1753

Constantin Racoviţă

Racoviţă

 

1753–1756

Matei Ghica

Ghica

 

1756–1757

Constantin Racoviţă

Racoviţă

2. Regierungszeit

1757–1758

Scarlat Ghica

Ghica

 

1758–1761

Ioan Teodor Callimachi

Callimachi

 

1761–1764

Grigore Callimachi

Callimachi

 

1764–1767

Grigore III Ghica

Ghica

 

1767–1769

Grigore Callimachi

Callimachi

2. Regierungszeit

1769

Constantin Mavrocordat

Mavrocordato

4. Regierungszeit

1769–1774

Russische Besetzung

1774–1777

Grigore III Ghica

Ghica

2. Regierungszeit

1777–1782

Constantin Moruzi

Mourousi

 

1782–1785

Alexandru Mavrocordat Delibey

Mavrocordato

 

1785–1786

Alexandru Mavrocordat Firaris

Mavrocordato

 

1786–1788

Alexandru Ipsilanti

Ypsilanti

 

1787–1791

Österreichische Besetzung

1788–1789

Emanuel Giani Ruset

Rosetti

wird auch Manole oder Manolache genannt

1788–1791

Russische Besetzung

1792

Alexandru Moruzi

Mourousi

 

1792–1795

Mihai Suţu

Soutzos

auch Draco genannt

1795–1799

Alexandru Callimachi

Callimachi

 

1799–1801

Constantin Ipsilanti

Ypsilanti

 

1801–1802

Alexandru Suţu

Soutzos

 

1802

Chancellor Iordache Conta

 

 

1802–1806

Alexandru Moruzi

Mourousi

2. Regierungszeit

1806

Scarlat Callimachi

Callimachi

 

1806–1807

Alexandru Moruzi

Mourousi

3. Regierungszeit

1806–1812

Russische Besetzung

1807

Alexandru Hangerli

 

 

1807

Scarlat Callimachi

Callimachi

herrschte eigentlich nicht und wurde abgesetzt durch die Russen

1807

Caimacam Iordache Ruset-Roznovanu

Rosetti

 

1807–1812

Caimacam Metropolitan Veniamin Costache

 

 

1812–1819

Scarlat Callimachi

Callimachi

2. Regierungszeit

1819

Stolnici (Seneschall) Manu und Rizos-Nerulos

 

 

1819–1821

Mihail Suţu

Soutzos

 

1821

Caimacam Metropolitan Veniamin Costache

 

2. Regierungszeit

1821

Alexander Ypsilantis

 

 

1821–1822

Caimacam Stefan Bogoridi (Ştefan Vogoride)

 

 

1822–1828

Ioan Sturdza

 

 

1828–1834

Russische Besetzung

1834–1849

Mihail Sturdza

 

 

1849–1853

Grigore Alexandru Ghica

Ghica

 

1853–1854

Russische Besetzung

1854–1856

Grigore Alexandru Ghica

Ghica

2. Regierungszeit

1856

Außerordentlicher administrativer Rat

 

 

1856–1857

Caimacam Teodor Balş

 

 

1857–1858

Caimacam Nicolae Vogoride

 

 

1858–1859

Caimacams

 

Caimacam-Herrschaft der Drei: Ştefan Catargiu (tritt 1858 zurück, I. A. Cantacuzino folgt), Vasile Sturdza und Anastasie Panu

1859

Vereinigung der Fürstentümer Moldau und Walachei zum Fürstentum Rumänien

© 2010 by Frank Henrichfreise (Impressum)